Erste Schritte

mobito einrichten

Die ersten Schritte helfen, mobito für Ihre Bedürfnisse einzurichten und bieten Ihnen einen Überblick.

  1. Installation der App über Google Play (für Android) oder Apple App Store (für iPhone).
  2. Registrieren Sie sich und bestätigen diese mittels Mail das mobito Ihnen zusendet. Details finden Sie in Registrierung.
  3. Login in der App oder auf www.mobito.at
  4. Persönliches Profil vervollständigen, Bild hochladen und Verifizierungen durchführen.
  5. Starten Sie mit Ihrem Fahrzeug in my.mobil, wenn Sie ein privates Fahrtenbuch oder eine Kostenübersicht und den Spritrechner führen wollen.
  6. Legen Sie eine co.mobil Gruppe an - privat oder öffentlich - und entscheiden Sie sich für ein passendes Kostenmodell. Hier können Sie auch ein neues Fahrzeug oder Zubehör anlegen, das die Gruppe gemeinsam nutzen wird. Laden Sie Teilnehmer ein und definieren Sie die Gruppenregeln.
  7. Suchen Sie eine öffentliche co.mobil Gruppe in Ihrer Nähe bei der Sie teilnehmen möchten und senden eine Anfrage.

Fertig! Sie sind gerüstet für die tägliche Verwendung von mobito: Fahrzeugstandort merken, Fahrtenbuch führen, co.mobil Reservierungen eintragen und vieles mehr.

App bedienen

Die mobito App - ob iPhone oder Android - besitzt eine durchgängige Benutzerführung. So finden Sie sich leicht zurecht.

  • mobito Übersicht: Nach erfolgreichem Login wird eine Kartenansicht mit Angeboten in Ihrer Nähe, eine Übersicht Ihrer my.mobil Fahrzeuge und Ihrer co.mobil Gruppen angezeigt. Oben rechts haben Sie Zugriff auf die Seitenleiste, unten finden Sie den Organizer.
  • my.mobil Übersicht: Für jedes Fahrzeug bietet die App Quickfunktionen für die häufige Nutzung: Fahrt starten, Standort merken und Sprit eintragen. Darunter finden Sie den aktuellen Standort Ihres Fahrzeuges, den letzten Fahrtenbucheintrag und Spriteintrag.
  • co.mobil Übersicht: Ähnlich wie in my.mobil werden Ihnen pro Gruppe die Quickfunktionen angeboten. Die nächsten Reservierungen, weiter unten die aktuelle Nutzung im laufenden Monat, die Gruppenteilnehmer und Gruppenregeln gelistet.
  • Organizer: Er beinhaltet Nachrichten, Kosten mit Statistik, den Kalender mit den nächsten Reservierungen und Aufgaben. Im mobito Überblick beziehen sich die Tools des Organizers auf alle Ihre my.mobil Fahrzeuge und co.mobil Gruppen. Befinden Sie sich auf der my.mobil Übersicht beziehen sich die Tools auf das gewählte Fahrzeug. Zu sehen in der Tool-Leiste ganz links mittels Bild des Fahrzeuges. Für eine co.mobil Gruppe filtert die Tool-Leiste auf die gewählte co.mobil Gruppe.
  • Seitenleiste: Sie bietet den Einstieg ins Benutzerprofil und Fahrzeuge & Zubehör. Nützliche Informationen wie Vorlagen & Checklisten oder Häufige Fragen helfen Ihnen bei der täglichen Nutzung. Empfehlen Sie mobito Ihren Freunden oder kontaktieren Sie uns.

Das mobito Logo links oben führt Sie immer zurück zur mobito Übersicht.

Web nutzen

Bestimmte Funktionen können auf www.mobito.at komfortabler angeboten werden oder bieten mehr Möglichkeiten.

  • Fahrten nachträglich eintragen.
  • Fahrtenbuch exportieren und ausdrucken.